Beiträge

Wofür brennt dein Feuer? Komme ins TUN!

purplerain_1166 Allgemein

Hallo!

Ich treffe täglich viele Menschen, die sich ständig beklagen, negativ denken, die kämpfen, die eigentlich total unglücklich und unzufrieden sind mit sich selbst, ihrem Leben, ihrem Job, ihren Beziehungen, usw. sind.

Sie merken zwar ganz deutlich, dass irgendetwas elementares in ihrem Leben nicht stimmt und sie es selbst nicht lösen können, doch unternehmen sie nichts. Sie beklagen sich weiter, suchen die “Fehler” im Aussen und kämpfen weiter, werden vielleicht irgendwann sogar krank, gehen direkt auf ein Burn Out, bzw. eine Depression zu oder noch schlimmer. Sie haben keine liebevollen Beziehung, ihr Leben verläuft oberflächlich, sie lenken sich ständig mit irgendwelchen materiellen Dingen ab und sind dabei innerlich tief traurig, verletzt und enttäuscht. Sie fühlen sich innerlich leer und verlassen.

Und trotzdem unternehmen sie nichts.

Ich frage mich immer wieder wieso das dies so ist. Manchmal habe ich den Eindruck, dass sie schon soweit “angepasst” sind und von ihren negativen Glaubenssätzen und Mustern geführt, dass sie sich ein anderes, leichtes, frohes Leben in ihrem Gleichgewicht gar nicht vorstellen können.

Und manchmal habe ich den Eindruck, dass sie denken, es sei einfacher in dem Leben zu bleiben als irgendetwas zu ändern.  Sie suchen weiter alle Fehler im Aussen und es sind sowieso immer alle anderen Schuld.

Welche Gründe auch immer diese Menschen haben mögen, es stimmt mich unendlich traurig, diesen Menschen quasi machtlos zuschauen zu müssen, wie sie sich weiterhin kaputt machen und dabei immer tiefer sinken.

Ich möchte hier einfach mal sagen, NEIN, es ist nicht schwierig an sich selbst zu arbeiten, JA, es braucht Bereitschaft aber das Leben, deine Seele, dein ganzes Wesen werden es dir 1000-Mal danken!

Was für ein Feuer brennt in Dir! Wofür brennt dieses Feuer? Wofür stehst Du am morgen auf? Was wünscht Du dir wirklich für dein Leben? Was für ein Vermächtnis willst DU in deinem Umfeld, auf dieser Welt hinterlassen? 

Wir sind heute derart versklavt von “Geld verdienen müssen”, von Verpflichtungen, von sich ablenken mit allerlei (Fernsehen, Internet, Sex, Geschenke, unsinnigem kaufen/konsumieren, Drogen, Alkohol, etc.), dass wir oftmals wirklich vergessen haben, wer und was wir wirklich sind! Und vor allem, was wir am nötigsten brauchen!

Wahre Liebe, Verständnis, Wohlwollen, Freude, Wärme, Glück, Selbstbestimmung, Ehrlichkeit, Zusammenhang, etc.!

Denkst Du, Du kannst das nicht und dass dein Beitrag unwichtig ist und kein Gewicht hat? Jeder zählt und DU, solltest zumindest und vor allem für DICH zählen! Es ist Dein Leben und deine Verantwortung, Dir gegenüber. Und wenn Du dich positiv veränderst, Glück und Freude ausstrahlst, dann veränderst Du ein Stück der ganzen Welt! Deiner Welt!

Niemand, auch ich nicht, haben eine Wunderpille. Nein, man muss einfach an sich selbst arbeiten, wieder zurück in sein Herz, sich selbst erkennen, sich selbst wieder annehmen und lieben lernen! Sein Herz für andere öffnen, seine Einstellung zu sich selbst, den anderen und dem Leben ändern. Seine negativen Muster und Glaubenssätze wandeln, seine Ängste wandeln. Gutes für sich und andere tun. Aber das Gute daran ist, es ist unsere Grundausstattung!

Es gibt so viele Werkzeuge dazu. Klar muss jeder für sich selbst finden, was für ihn stimmt.

Komme jetzt ins Tun! Beginne irgendwo, aber beginne! Und dann geht’s step by step! Immer einen Schritt weiter.

Wir können nicht immer dasselbe tun und ein anderes Resultat dabei erwarten. Und wir können nicht wirklich denken, dass ein Leben in Unzufriedenheit, Frustration, weit weg von seinem Herzen, von seinen Wünschen und Zielen gesund ist. Es wird sich früher oder später auf deine mentale und körperliche Gesundheit niederschlagen, weil es einfach gegen die Natur ist, ständig unglücklich, gestresst und mit negativen Gedanken und Gefühlen behaftet zu sein.

Also, nimm es JETZT in die Hand, suche für Dich die Lösung die passt. Es ist viel einfacher als Du glaubst! Schaue Dir dazu auch meine Videos an!

Lasse Dein inneres Licht strahlen! 

Ich wünsche Dir alles Liebe und Gute und Du packst das! Ich bin jetzt schon sehr stolz auf Dich!

In Liebe, deine

Komme in die Selbstverantwortung!

Was ist Dein Credo, dein Schlachtruf? Wofür brennst Du?

Comments are currently closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von möglichen Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen