Beiträge

10 Tipps für positive Gedanken

purplerain_1166 Allgemein

Zuerst und vor allem wünsche ich Dir ein liebevolles, glückliches und freudvolles neues Jahr, voll von Liebe, innerem Frieden und persönlichen Erfolgen.

Kennst du das? Du erwachst am Morgen und das erste was du denkst, regt dich schon auf und ist negativ behaftet?

SCHENKE DEINEN GEDANKEN NICHT ALL DEINE AUFMERKSAMKEIT!

Sobald du dich stets auf deine Gedanken konzentrierst, ihnen glaubst und dich von ihnen leiten lässt, bist du im Ego, in den Erwartungen, in der Vergangenheit, in der Zukunft, im Mangel, in der Angst, in der Eifersucht etc.

Und das heisst, dass du nicht frei bist! 

Bringe deinen Geist, Körper und deine Seele an denselben Ort, ins Jetzt!

Achte einmal einen Tag lang ganz bewusst auf deine Gedanken und analysiere, was sie mit dir machen wenn du ihnen folgst. In welche Energien bringen sie dich? Was tun sie mit deiner Stimmung? Schaue dabei, ob sie dir dienlich sind oder nicht. Viele unserer Gedanken sind lediglich negative Glaubenssysteme, Muster, Strategien und alte Verletzungen. Frage dich immer wieder, ob sie richtig und wahr sind.

Sei dir bewusst, dass Gedanken nur Gedanken sind und DU nicht deine Gedanken bist!

Wenn du dich von deinem Gedanken steuern lässt, ihnen glaubst und folgst, hast du womöglich nicht ein sehr glückliches Leben . Ausserdem halten sie dich in negativer Energie und machen dich oftmals klein. Dies wiederum beeinflusst dein ganzes Leben, weil diese Gedanken auch noch ungefiltert ins “Universum” fliessen.

Kennst du das Sprichwort: “Sei vorsichtigt was du dir wünschst?”

Das Universum wird dir geben was du möchtest, positiv oder negativ, denn das Universum muss immer ja zu allem sagen was du möchtest! Wieso? Weil wir immer die freie Wahl haben. Werde dir aber hier und jetzt bewusst, dass du die Macht hast, deine Gedanken wenn schon denn schon so zu steuern, dass sie dir dienen und dein Leben positiv beflügeln.

Wie merke ich, dass ich im Ego bin? Immer wenn es negativ ist!

Und was kann ich tun?

  • Nimm dir jeden Morgen gleich nach dem Aufwachen 2 Minuten Zeit und denke, fühle nur schöne, positive Gedanken! Genauso vor dem einschlafen. Sei einfach mal dankbar für dein Leben 😉
  • Sei achtsam und analysiere deine Gedanken, vor allem wenn sie schmerzlich, störend und negativ sind
  • Frage dich, ob sie wahr sind und suche Beweise dafür, dass sie eben nicht wahr sind
  • Werde dir immer mehr und mehr bewusst, wenn du in deinem Ego bist und lenke deine Gedanken dann gleich in eine positive Richtung
  • Werde dir bewusst, dass Gedanken eine grosse Macht besitzen und das du deine Gedanken jederzeit positiv lenken kannst! Auch das ist eine Wahl
  • Wenn du einen Gedanken kommen spürst, hast du immer noch die Wahl, ob du daran festhältst und wie du darauf reagierst
  • Regle deine negativen Glaubenssysteme und Muster
  • Heile dein inneres Kind
  • Aktiviere dein Urvertrauen ins Leben und lass es fliessen!
  • Lehne dich zurück und geniesse den Weg

Viel Erfolg! Kleine, konstante Schritte führen unweigerlich zur gewünschten Veränderung. 😉

Für Fragen stehe ich dir gerne zur Verfügung: info@imagine-change.ch

Von Herzen alles Liebe, deine Sonja

Mache hier meinen kurzen Workshop und verbanne endlich deinen inneren Kritiker!
https://vimeo.com/250002497

Comments are currently closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von möglichen Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen