Beiträge

10 konkrete Dinge die DU tun kannst, wenn du dich alleine fühlst

purplerain_1166 Allgemein

Ich erinnere mich nur zu gut an diese Momente, wenn einmal mehr meine Welt zusammenbrach, weil ich wieder glauben wollte, dass es diesmal der Richtige war und dann merken musste, dass es nicht der Fall war, weil er sich plötzlich nicht mehr meldete und einfach verschwand. Ich fühlte mich nicht nur alleine, sondern der Schmerz war viel grösser als das. Ich fühlte mich betrogen, dumm, verletzt, ausgenutzt und weggeworfen.

Das waren sehr schwere Momente, weil diese Momente auch Scham beinhalten. Ich konnte jeweils nicht einmal wirklich mit Freundinnen sprechen, denn sie hatten mich ja gewarnt und alles was sie gesagt hätten wäre wahrscheinlich ein: „Ja, ich habe es dir ja gesagt“ gewesen und das war nun wirklich das letzte was ich brauchte.

So habe ich mir über die Jahre einige Tätigkeiten angeeignet welche ich hier mit Euch teile. Es ist wichtig, dass man sich in solchen Momenten wahrnimmt und sich was Gutes tut! Und ja, wir müssen es tun! Niemand anders wird es tun für uns. Wir müssen in uns gehen, in uns spüren, in uns schauen. Uns Momente der Ruhe und des Alleinseins nehmen, analisieren, annehmen und weitergehen. Und wir müssen Freude in den kleinen Dingen finden! Ja, wir müssen den Schmerz sehen und spüren, aber nicht darin verweilen.

  1. Nimm ein Bad: Dies entspannt Körper, Seele und deinen Geist. Wasser hat eine besondere Energie, die uns einfach wieder auflädt. Wasche deinen Schmerz ab, stell dir vor, dass Wasser nimmt deinen ganzen Schmerz auf und heilt deinen Körper während des badens. Träufle ein paar Tropfen ätherischen Öls in dein Bad, pflege dich im wahrsten Sinne des Wortes.
  2. Geh in die Natur: Auch die Natur hat eine besondere Energie. Geh raus. Atme! Atme tief ein und aus, dass wirkt klärend und reinigend! Atme diese frische Luft ein, setze dich irgendwo hin und bestaune einfach die schöne Natur. Sei erfüllt mit tiefer Dankbarkeit, dass du dies sehen darfst.
  3. Geh einen Film anschauen: Gönn Dir was. Geh und schau dir endlich den Film an den Du schon lange wolltest! Das bringt dich auf andere Gedanken und in eine andere Energie. Es muss ja nicht gleich ein Liebesdrama sein 😉
  4. Geh in eine Yoga Klasse: Viele Yoga Studios bieten Schnupperklassen an. Nimm Dir diese Zeit und probier das aus! Yoga ist sowas von extrem heilend! Bei sich sein, in sich hinein horchen, weinen, sich reinigen, mit neuer Energie aufladen. Wunderbar!
  5. Lese ein gutes Buch: Wir haben alle das eine Buch zuhause, dass wir schon lange lesen wollten! Jetzt ist Zeit! Lese es! Geniesse es! Bedanke Dich, dass Du jetzt die Zeit dazu hast.
  6. Geh auf einen guten Kaffee oder Tee: Geh raus, tue Dir was Gutes, gönn Dir was! Es muss nicht immer gleich 100 Euro kosten. Setze dich auf eine schöne Terrasse, in ein schönes Kaffee und gönn dir eine Tasse deines Lieblingsgetränkes, vielleicht ein Stück Kuchen dazu? 😉
  7. Geh in die Bibliothek: Wann warst Du das letzte Mal in der Bibliothek? Ist bestimmt schon lange her. Und man findet in der Bibliothek soviel interessantes und meistens ist der Verleih gratis. Nimm Dir diese Zeit und lies endlich was dich schon immer interessiert hat oder finde was Neues, stöbere, verweile.
  8. Geh in dich: Meditiere. Es gibt 100 000-ende von Videos auf youtube, gratis. Meditiere, geh in dich, entwickle dich weiter und sehe deinen Schmerz als Chance um weiterzukommen, um zu erkennen und heilen, um Dinge anzupacken, zu regeln! Wende den Satz konsequent an: „Danke, dass ich das erkennen durfte und jetzt für mich neu wählen kann!“
  9. Geh zum Frisör oder zur Massage: Verwöhn dich ein wenig. Das tut doch einfach gut, sich die Haare schön machen zu lassen. Wir fühlen uns danach gleich anders, besser, wie neu irgendwie. Und der menschliche Kontakt, diese Kopfmassagen oder sonstigen Massagen, diese Berührungen tun einfach gut. Sie tun dem Körper und der Seele gut.
  10. Werde dein bester Freund! Ich sage immer, DU musst es tun (denn niemand anders wird es für dich tun)! Wieso? Weil wir in diesen Momenten wirklich einfach alleine sind und oftmals den Eindruck haben, niemand versteht uns und oder kann uns helfen. Daher musst DU dein bester Freund werden! Du solltest Dir die Zeit nehmen, dich selbst so gut zu (er)kennen, dass Du meist weisst, was Dir jetzt gerade gut tun würde und es dann auch tun. Sei Du selbst dein inneres Licht. Jede Stufe deiner Persönlichkeits-Entwicklung bringt Dich ein Stück näher zu Dir selbst und zu deinem Glück, deinem inneren Frieden,  Ruhe, deinem Herz, Liebe, neuer Lebenskraft- und Freude!

Alles Liebe,

Deine Sonja

Comments are currently closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von möglichen Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen